head hospiz leipzig gmbh

      Kurz-Info

    Stationäres Hospiz
    Aufnahme­bedingungen
    Rundgang

    Brückenteam
    Voraussetzung Aufnahme
    Versorgungsgebiet

    Mitarbeiten
    Jobs
    Freiwilligendienste
    Ehrenamt

     

      Kontakt
    Hospiz Villa Auguste Leipzig
    0341 / 86 31 830
    0341 / 86 31 8359

    Brückenteam 
    0341 / 86 31 83 33
    0341 / 86 31 83 56

     

      Spenden
    ... über unsere Stiftung

    Unsere Arbeit im Film

     

    Brückenteam

    ÄRZTIN/ARZT gesucht

     thumb190408 arztFür unser Brückenteam am Hospiz Villa Auguste (SAPV-Team) suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Ärztin/Arzt mit der Zusatzbezeichnung Palliativmedizin in Teil- oder Vollzeit (mind. 70 %).

    Sommerfest 2019

    Ein bunter Abend als Dankeschön

     thumb190627 Sommerfest 9Mit einem bunten Programm und über 200 Gästen feierten wir im Juni das alljährliche Sommerfest im Hospizgarten. Geschäftsführerin Sr. Beatrix Lewe, Vorstandsmitglied des Hospiz Vereins Matthias Deckwart und das Schirmherrenpaar Berthold und Maria Goerdeler nutzten den Anlass um allen Gästen für ihr Engagement in der Hospizarbeit zu danken. Die Arbeit des Hospizes wäre ohne eine Vielzahl helfender Hände nicht möglich. Der Club Rotary-Herbst´89 gehört zu den langjährigen Unterstützern des Hauses und übergab dem Hospiz einen Scheck in Höhe von 3.056,89 €. Vielen Dank und bleiben Sie uns weiterhin treu verbunden!

    Praktikum im Hospiz

    Neue Perspektiven

     thumb190408 Interview Praktikantinnen 5cKuchen backen, Mensch ärgere dich nicht spielen, in der Pflege helfen oder einfach nur zuhören. Die beiden Schülerinnen Alma und Marie aus Frankfurt am Main haben ihr Sozialpraktikum im Hospiz Villa Auguste absolviert und vieles gelernt. Vor allem ihre Perspektive auf Leben und Sterben hat sich verändert.

    Interview

    Endlichkeitskultur

     thumb190604 Interview SdS 2

    Wie und in welcher Weise beschäftigen Sie sich mit dem Tod? Was bedeutet für Sie Endlichkeitskultur? Wie können Kunst, Kultur und Bildung ihren Beitrag leisten? Diese und viele weitere Fragen haben die Organisatoren der Aktionswochen Stadt der Sterblichen Selina Schreiber gestellt, die beim Hospiz Villa Auguste für Öffentlichkeitsarbeit und Fundraising zuständig ist. Das gesamte Interview gibt es zum Nachlesen unter www.stadt-der-sterblichen.de/interviews/

    Foto: Jan Tschatschula

     

    Fotowettbewerb

    Wie gehen wir mit Tod und Trauer um?

     thumb190516 Fotowettbewerb SdS Postkarte

    Anlässlich der Kulturwochen Stadt der Sterblichen findet bis zum 15. Juli ein Fotowettbwerb statt rund um die Frage "Wie gehen wir mit Tod und Trauer um?". Der Wettbewerb gibt diesem Thema, bei dem wir oft an unsere Grenzen stoßen, kreativen Raum. Teilnehmen können alle interessierten Hobby-, Amateur- und Profifotografen ab 18 Jahren. Die besten Fotos werden im September ausgestellt und für die drei Gewinner gibt es zusätzliche Preise. Mehr Informationen unter www.stadt-der-sterblichen.de/foto/

    Reportage

    Ein Haus voller Leben

    190424 Magazin Bundesministerium 1bDen Beweis dafür, dass das Hospiz Villa Auguste voller Leben ist, liefert eine Reportage im Magazin „Letzte Wege“. Im Auftrag des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) haben zwei Journalistinnen die Arbeit des stationären Hospizes und des Brückenteams für einen Tag begleitet. Wie sie die Atmosphäre im Haus wahrgenommen haben, wem sie begegnet sind und wie viele helfende Hände es in der Hospizarbeit braucht, können Sie online nachlesen.

    Bildrechte © Thomas Trutschel/photothek.net für BMFSFJ

    Hands-On

    Frühjahrsputz im Hospizgarten

    190423 Hands On 1Trotz eisiger Temperaturen kamen am 13. April 17 Helferinnen und Helfer zum Hands-On Projekt in den Garten des Hospizes Villa Auguste. Die Mitglieder des Rotary-Clubs Alte Börse Leipzig packten bereits zum achten Mal in Folge tatkräftig mit an und machten den Garten frühlingsfit. Es wurden Sträucher geschnitten, Rasen gemäht und Beete bepflanzt.

    Reportage

    Hausbesuch bei Herrn U.

     thumb190410 Tag des Herrn Reportage 9 bSeit 10 Jahren unterstützt das Brückenteam Schwerstkranke und deren Angehörige ihren Alltag in vertrauter, häuslicher Umgebung zu gestalten. Ein Reporter der Wochenzeitung Tag des Herrn hat das Brückenteam bei einem Hausbesuch begleitet und mit den Mitarbeitern und dem Patienten gesprochen. Die Reportage ist vor kurzem in der Beilage der Wochenzeitung erschienen und gibt einen interessanten Einblick in die Arbeit des Brückenteams. Zur Online-Ausgabe geht es hier.

    Seite 1 von 6

    Termine

    Infoabend: 5. Aug. 2019, 17 Uhr
    Ein offener Abend für Interessenten, Angehörige und mögliche Ehrenamtliche


    Leitung der gGmbH

    Beatrix

    Sr. Beatrix Lewe rgs

    Geschäftsführerin

     

    © 2018 Hospiz Villa Auguste gGmbH. All Rights Reserved. Gestaltung Hüsch&Hüsch GmbH
    Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
    Weitere Informationen Ok