head hospiz leipzig gmbh

    Service Hospiz + Brückenteam

      Kurz-Info

    Stationäres Hospiz
    Aufnahme­bedingungen
    Rundgang

    Brückenteam
    Voraussetzung Aufnahme
    Versorgungsgebiet

    Mitarbeiten
    Jobs
    Freiwilligendienste
    Ehrenamt

     

      Kontakt
    Hospiz Villa Auguste Leipzig

    Kommandant-Prendel-Allee 106
    04299 Leipzig

     

    Tel:  0341 / 86 31 830
    Fax: 0341 / 86 31 8359

    Email: info(at)hospiz-leipzig.de

     
    Kommandant-Prendel-Allee 106
    04299 Leipzig
     
    Tel: 0341 / 86 31 83 33
    Fax: 0341 / 86 31 83 56
     
     
      Spenden
    ... über unsere Stiftung

    Beatrix

     

    Musik in der Villa Auguste

    Freude und Dankbarkeit 

    Duo sTeils seit Jahrzehnten sind uns Musikerinnen und Musiker treu, die unentgeltlich für berührende Momente im Hospizalltag sorgen. Am Rande  kommt es dann auch zu Begegnungen und Gesprächen, die voller Leichtigkeit und Freude sein können. Wir sind dankbar über diese wertvollen Momente.
    Und auch hinter den Kulissen erhielten wir willkommene Unterstützung, denn dank unseres Freundes Knut Blüthner kam von der berühmten Fortepianofabrik im nahen Großpösna ein Klavierstimmer ins Haus, um unser in die Jahre gekommenes Klavier wieder auf Vordermann zu bringen. Die Violinistin Agnes Reuter konnte uns daraufhin gemeinsam mit Stefan Gogolka ins Morgenland entführen und die zauberhafte Scheherazade Orchestersuite von Rimski- Korsakow in kleinster Besetzung zur Aufführung bringen. Es war absolut fantastisch. Und der anschließende Austausch über Erlebnisse im Hospiz war getragen von bewegenden Reflexionen über das Leben im Hospiz und darüber, wie ein guter Abschied gelingen kann.

    seitlich m

    Kurz darauf erfreute uns der ebenfalls schon lange mit dem Haus vertraute Cellist Alexander Feist gemeinsam mit seiner Schülerin Theresia König mit bekannter Filmmusik. Melodien aus dem Musikfilm "LaLa Land", dem zauberhaften französischem Film "Die schöne Welt der Amelie", dem Blockbuster "Der Herr der Ringe" und sogar aus dem Disney-Trickfilm "Schreck" (Leonard Cohens "Halleluja"!) machten Lust darauf, gemeinsam diese Filme zu schauen, wenn demnächst die Jahreszeit keine Lifemusik mehr draußen in der warmen Nachmittagssonne zulässt. 

    von oben mWegen Regens fand der Auftritt der "Hospizsterne unplugged" im Wintergarten des Dachgeschosses mit Blick über die Dächer von Stötteritz statt. Die Combo besteht aus Freunden, die in ihrer Freizeit echte Klassiker wie zum Beispiel "Bridge over troubled Water" auf E-Gitarre, E-Bass und mit verschiedenen Mundharmonikas, Schellenkranz und Gesang mit viel Herz interpretieren.

    In Aktion

    Die wunderbare Franziska Hiller, der Tenor Dennis Kuhfeld und Begleitung Ilan Bendahan Bitton sind "Die Daffkes" (jiddisch für "aus Trotz, nur aus Spass") und Stipendiaten der Leipziger Organisation von Yehudi Menuhins Life Music Now Stiftung. Für uns brachten sie mit ihrem Programm "Eine kleine Sehnsucht" Lieder und Chansons aus dem Berlin der 1920er Jahre ganz authentisch zu Gehör und freuten sich dabei, in einer original 20er Jahre Räumlichkeit aufzutreten. Der Funke sprang dabei definitiv über und das charmante Programm mit den Chansons von Heymann, Hollaender, Eisler und Weill brachte uns musikalisch den Blick für die Hoffnung, das Glück und die Menschlichkeit: denn eine kleine Sehnsucht, braucht jeder zum Glücklich-Sein. 

    Danksagung

    Wir sind unseren unterschiedlichen, sehr vielfältigen musikalischen Besucherinnen und Besuchern, egal ob Profimusiker:in oder Amateurensemble, sehr dankbar über ihre sprichwörtlich "besondere Note", die sie unserer gemeinnützigen Hospizarbeit geben.

     

    Termine

    Montag, 5. September 2022, 17-18.30 Uhr

    Online - Infoabend 

    Der Infoabend wendet sich an alle, die einen Einblick in die stationäre Hospizversorgung und die Spezialisierte Ambulante Palliativversorgung erhalten möchten. Es ist ein offener Abend für Interessenten, Angehörige und Betroffene.


    Mo. 10.10.2022, 17-18.30 Uhr

    Online - Infoabend 

    Offen für Interessenten, Angehörige und Betroffene: EInbick in die stationäre Hospizversorgung und die Spezialisierte Ambulante Palliativversorgung.


    Montag, 7. November 2022, 17-21 Uhr im Gartenhaus

    Letzte Hilfe Kurs: Begleitung am Lebensende 


    Leitung der gGmbH

    Beatrix

    Ulrike (Sr. Beatrix) Lewe 

    Geschäftsführerin

     

    © 2018 Hospiz Villa Auguste gGmbH. All Rights Reserved. Gestaltung Hüsch&Hüsch GmbH

    Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.