head hospiz leipzig gmbh

    Service Hospiz + Brückenteam

      Kurz-Info

    Stationäres Hospiz
    Aufnahme­bedingungen
    Rundgang

    Brückenteam
    Voraussetzung Aufnahme
    Versorgungsgebiet

    Mitarbeiten
    Jobs
    Freiwilligendienste
    Ehrenamt

     

      Kontakt
    Hospiz Villa Auguste Leipzig

    Kommandant-Prendel-Allee 106
    04299 Leipzig

     

    Tel:  0341 / 86 31 830
    Fax: 0341 / 86 31 8359

    Email: info(at)hospiz-leipzig.de

     
    Kommandant-Prendel-Allee 106
    04299 Leipzig
     
    Tel: 0341 / 86 31 83 33
    Fax: 0341 / 86 31 83 56
     
     
      Spenden
    ... über unsere Stiftung

    Beatrix

     

    Unsere Arbeit im Film

    Corona-Virus: 
    Aktuelle Hinweise (ab 08.11.2021)

    Liebe Angehörige und Besucher,

    aufgrund der derzeitigen Situation bedingt durch die Covid-19-Pandemie bitten wir Sie, folgende Hinweise zu beachten:

    • Betreten Sie das Haus nur, wenn Sie symptomfrei sind.
    • Zum Schutz unserer Bewohner, Besucher und Mitarbeiter ist der Besuch nur mit negativem Testnachweis oder nach erfolgtem Test vor Ort gestattet – dies betrifft alle Personen unabhängig ihrer Genesung oder ihres Impfstatus. Bitte beachten Sie, dass es 15 Minuten dauert, bis ein Testergebnis vorliegt und wir nur eine begrenzte Anzahl an Tests zeitgleich durchführen können.
    • Zu unser aller Schutz führen Sie bitte nach Betreten des Hauses eine gründliche Händedesinfektion durch und tragen eine FFP2-Maske. Halten Sie während Ihres Aufenthaltes im Haus mindestens 1,5 m Abstand.
    • Tragen Sie sich beim Betreten des Hauses in die Besuchslisten im Zimmer zur Sicherstellung der Nachverfolgbarkeit ein.
    • Weiterhin besteht im gesamten Haus für alle Besucher eine Maskenpflicht (ab sofort FFP2-Maske erforderlich).
    • Kinder und Jugendliche, die nicht der Testung in der Schule unterliegen, werden vor Ort getestet.

    Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Rücksichtnahme!

     

    Zum 5.12. - Tag des Ehrenamtes

    Zeit zu Danken 

    Der Aktions- und Gedenktag dient zur Anerkennung und Förderung ehrenamtlichen Engagements. Er wurde 1985 von der UN beschlossen. An diesem Tag wird auch der Verdienstorden der Bundesrepublik Deutschland an besonders engagierte Personen vergeben. Aus unseren Reihen erhielt diesen Verdienstorden etwa das Gründungsmitglied des Leipziger Hospizvereins Prof. Dr. Helga Schenke-Speck, sowie unser Freund und Berater Dr. Erich Rösch.   


    Wir vom Hospiz Villa Auguste versenden um diesen Termin herum traditionell unsere Dankesbriefe allen fleißigen Helferinnen und Helfern. Es gab viele Ideen und Pläne für das Jahr 2020  - auch im Bereich Ehrenamt. Leider sind wir in eine Situation geraten, die so niemand für möglich gehalten hat und mussten im Arbeitsalltag viele Veränderungen vornehmen, die für uns völlig neu und nicht immer dem hospizlichen Grundgedanken nah waren. Umso dankbarer sind wir, dass unsere Engagierten mit uns durch diese Zeit gehen, sich ebenfalls an Veränderungen angepasst haben und weiterhin dem Hospiz Villa Auguste treu bleiben.

    Die Weihnachtsfeier bzw. ein Ehrenamtstreffen in gemeinschaftlicher Runde konnte in diesem Jahr leider nicht stattfinden. Als kleines Zeichen der Verbundenheit erhielten unsere ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter einen weihnachtlichen Anhänger, der auch in der Villa als Schmuck zum Einsatz kommt.

    Adventskalender

    Außerdem wurde noch eine besondere Anerkennung in Form eines Adventskalenders versandt, in dem hinter jedem Türchen neben einem hübschen Motiv auch eine echte Gewinnchance steckt.

    Uns ist es nicht nur wichtig, eine wertschätzende Anerkennungskultur zu pflegen, wir sorgen auch für den rechtlichen Rahmen des Engagements mit Versicherungsschutz und  Praxisbegleitung sowie Fortbildungen. Mit ihren besonderen Erfahrungen an Wissen, Sinnerleben und Zufriedenheit sind Ehrenamtliche zugleich Botschafter*innen und aktiver Teil einer sorgenden Gemeinschaft.

    201117 Sternebasteln

    Mit viel Geduld und Geschick entstehen die Fenstersterne für die Zimmer unserer Bewohnerinnen und Bewohner

    2020 W baum Webseite

    Alle Jahre wieder hilft uns Herr Eger (hier mit Sohn) beim Aufstellen und Schmücken der gespendeten Weihnachtsbäume in Haus und Garten

    201102 Laubharken

    Garteneinsatz mit Baby im Herbst

     

    Gültig ab 26. Oktober 2020

    Aktuelle Informationen zum Umgang mit dem Corona-Virus (SARS-CoV-2)

     thumb200422 Corona Schild webMit Blick auf die Corona Pandemie sind auch wir als Hospiz gehalten, verantwortungsvoll mit den uns anvertrauten Menschen umzugehen. Wir tragen Sorge für unsere Bewohnerinnen und Bewohner im stationären Hospiz, für die Menschen, die wir ambulant begleiten und für alle haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Ab dem 26. Oktober 2020 gelten daher folgende Regelungen:

    Kunst im Hospiz

    Vernissage mit Ulrike Korn

     thumb201014 Vernissage 1Am 14. Oktober feierten wir im kleinen Rahmen das Herbstfest im Hospiz Villa Auguste. Zu Gast war die Künstlerin Ulrike Korn, die dem Haus seit langem verbunden ist. Sie eröffnete ihre Ausstellung mit farbintensiven Malereien. Diese bringen nun die Wände in der dunklen Jahreszeit zum Leuchten.

    Spendenaktion

    Bücherbasar für das Hospiz

     thumb200811 Bücherbasar webBei einem Bücherbasar sammelte Stiftungsbeirätin Katharina Hitschfeld Spenden für das Hospiz Villa Auguste. Wir freuen uns sehr über Aktionen, die unsere Arbeit in die Öffentlichkeit tragen und die Leipziger Bürgerinnen und Bürger auf uns aufmerksam machen.

     

    Sie möchten eine eigene Spendenaktion zugunsten des Hospizes Villa Auguste starten? Dann melden Sie sich gerne bei uns!

    Gültig ab 11. Juni 2020

    Aktuelle Informationen zum Umgang mit dem Corona-Virus (SARS-CoV-2)

     thumb200422 Corona Schild webMit Blick auf die Corona Pandemie sind auch wir als Hospiz gehalten, verantwortungsvoll mit den uns anvertrauten Menschen umzugehen. Wir tragen Sorge für unsere Bewohnerinnen und Bewohner im stationären Hospiz, für die Menschen, die wir ambulant begleiten und für alle haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Ab dem 11. Juni 2020 gelten daher folgende Regelungen:

    Kunstaktion

    Ein Stück vom Himmel

     thumb200430 Kunst Stueck Himmel 2Die außergewöhnliche Situation, in der wir uns alle befinden, bewegte Künstlerin Anne Deuter dazu, Himmel zu malen. Mehr als 90 Aquarelle entstanden in den vergangenen Wochen. Dank zweier großzügiger Spender hängt nun in jedem Bewohnerzimmer ein Stück vom Himmel. Eine berührende Kunstaktion in Zeiten der Corona-Pandemie.

    Termine

    Montag, 7. Februar 2022, 17 Uhr

    Infoabend

    Der Infoabend findet nur online statt!

    Wir laden Sie herzlich zu unserem Online-Infoabend am Mo., den 7. Februar ein, gehalten durch unsere Hospizleiterin und Geschäftsführerin Sr. Beatrix Lewe. Gerne informieren wir Sie über die Hospiz- und Palliativversorgung im Haus und zeigen Ihnen, wie viele helfende Hände es braucht, um die Hospizarbeit zu tragen.


    Werfen Sie einen Blick in die Räumlichkeiten des Hospizes Villa Auguste bei unserem virtuellen Rundgang durchs Haus.
    Klicken Sie dafür hier.


    Leitung der gGmbH

    Beatrix

    Sr. Beatrix Lewe 

    Geschäftsführerin

     

    © 2018 Hospiz Villa Auguste gGmbH. All Rights Reserved. Gestaltung Hüsch&Hüsch GmbH

    Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.